Effektiv führen

Effektiv führen

Führungskompetenz

Effektiv Führen

Führungskompetenz

Effektiv Führen

EFFEKTIV FÜHREN

DIESES FÜHRUNGSPROGRAMM HAT EINE SYSTEMATISCHE UND PRAXISORIENTIERTE KOMPETENZENTWICKLUNG DER TEILNEHMER ALS ZIEL

Neben der Vermittlung von methodischem Handwerkszeug werden die individuellen Anliegen und Fähigkeiten der Teilnehmer berücksichtigt, um die persönlichen Potenziale weiter zu entwickeln. Der Führungsalltag soll souverän bewältigt werden, um die Zukunft des Unternehmens mit zu gestalten. Der modulare Aufbau dieser Seminarreihe bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, den Lernprozess mit den eigenen beruflichen Situationen zu verbinden.

Das Programm besteht aus 6 Bausteinen sowie 2 Coaching-Praxistagen und läuft über einen Zeitraum von 6 Monaten. Zwischen den einzelnen Bausteinen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen in der Praxis anzuwenden und in den Folgeterminen zu reflektieren.

Baustein 1

Rolle und Aufgaben der Führungskraft
Richtig kommunizieren
Motivation schaffen
Demotivation beseitigen
(2 Seminartage)

Baustein 2

Arbeitsteams moderieren und gezielt entwickeln

Coachingtag

Eigenes Handeln und die Wirkung auf Andere in konkreten Situationen prüfen und verändern

Baustein 3

Ziele definieren und vereinbaren

Coachingtag

Eigenes Handeln und die Wirkung auf Andere in konkreten Situationen prüfen und verändern

Baustein 4

Mitarbeiter zielorientiert coachen

Baustein 5

Konfliktmanagement

Baustein 6

Die berufliche Entwicklung reflektieren und planen

Dieses Qualifizierungsprogramm bieten wir in verschiedenen Bundesländern in Kooperation mit verschiedenen Arbeitgeber- und Berufsverbänden an.

Offene Seminare

auf Anfrage

Unser gemeinsames Erstgespräch ist für Sie kostenlos.

Sie möchten mehr dazu wissen?

Lassen Sie uns telefonieren: Ich stehe Ihnen für ein klärendes kostenloses Vorabgespräch gern zur Verfügung.
T +49 171 - 799 0117

FÜHRUNG IN DER PRODUKTION

FÜHRUNG IN DER PRODUKTION

FÜHRUNG IN DER PRODUKTION

FÜHREN ALS SCHICHTFÜHRER / SCHICHTLEITER, MEISTER UND TEAMLEITER

FÜHRUNG IN DER PRODUKTION

FÜHREN ALS SCHICHTFÜHRER / SCHICHTLEITER, MEISTER UND TEAMLEITER

FÜHREN ALS SCHICHTFÜHRER / SCHICHTLEITER, MEISTER UND TEAMLEITER

Der Erfolgsfaktor in den Produktionen ist maßgeblich von den Menschen abhängig.

Selten sind Teams heterogener als in Produktionsstätten. Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Vor- und Fachkenntnissen oder Nationalitäten zu führen erfordert eine klare sowie stabile und gleichzeitig wertschätzende Führung. Gerade in Produktionsbereichen erwachsen die Führungskräfte aus ihrem ehemaligen Kollegenkreis in die Führungsrolle, was für die fachliche Komponente von Vorteil ist, auf der menschlichen Ebene jedoch noch mal eine besondere Herausforderung darstellt.
Unsere praxiserfahrenen Trainer arbeiten in diesem Programm mit den Teilnehmern auf Augenhöhe. Neben theoretischen Reflektionen, Übungen und Gruppenarbeiten werden erlebnisorientierte Lernelement eingesetzt. Ebenso der praxisbezogene Austausch zu allen Lernthemen.

Das Programm besteht aus 3 Bausteinen UND LÄUFT ÜBER 3 MONATE. ZWISCHEN DEN EINZELNEN BAUSTEINEN HABEN DIE TEILNEHMER DIE MÖGLICHKEIT, IHR ERWORBENES WISSEN IN DER PRAXIS ANZUWENDEN UND IN DEN FOLGETERMINEN ZU REFLEKTIEREN.

Baustein 1

Die Führungsrolle und Herausforderungen an der Basis, Führungsstile und ihre Konsequenzen, gezielte Kommunikation und wertschätzende Kritik

Baustein 2

Praxisaufgaben aus Baustein 1 reflektieren, Möglichkeiten und Grenzen der Motivation, Gesprächskompetenzen bei Widerständen, Teamarbeit und Ihre Dynamik, Praxisanliegen

BAUSTEIN 3

Praxisaufgaben aus Baustein 1 und 2 reflektieren, Konfliktdynamiken, Chancen von Konflikten, Konflikte vorbeugen, erkennen und klären, Konfliktgespräche mit eigenen Teilnehmeranliegen

Offene Seminare

auf Anfrage

Unser gemeinsames Erstgespräch ist für Sie kostenlos.

Sie möchten mehr dazu wissen?

Lassen Sie uns telefonieren: Ich stehe Ihnen für ein klärendes kostenloses Vorabgespräch gern zur Verfügung.
T +49 171 - 799 0117

Prozessanalyse

Prozessanalyse

Prozessanalyse

Steigerung der Wettbewerbs-fähigkeit durch Prozessoptimierung

Sie möchten Kosten einsparen?
Sie wollen effiziente Arbeitsschritte?
Ihre Mitarbeiter sollen selbständig Optimierungen umsetzen?

Mit methodischen Coaching Sequenzen
erarbeiten Ihre Mitarbeiter Verbesserungsprozesse für Ihre Fachbereiche in Teams und definieren selbständig eigene Handlungen. Mit langjähriger Praxiserfahrung begleiten wir Ihren Veränderungsprozess mit den Schwerpunktthemen:

Sie möchten Kosten einsparen?
Sie wollen effiziente Arbeitsschritte?
Ihre Mitarbeiter sollen selbständig Optimierungen umsetzen?

Mit methodischen Coaching Sequenzen
erarbeiten Ihre Mitarbeiter Verbesserungsprozesse für Ihre Fachbereiche in Teams und definieren selbständig eigene Handlungen. Mit langjähriger Praxiserfahrung begleiten wir Ihren Veränderungsprozess mit den Schwerpunktthemen:

  • Lean Philosophie
  • KVP
  • 5S / 5 A
  • Materialflussanalysen
  • Coaching bei Prozessschnittstellen auf allen Hierarchieebenen
  • Unterstützung bei der Zieldefinition
  • Prozessoptimierung in Produktion und Administration
  • Technische Beratung von logistischen Systemen

Sie möchten mehr dazu wissen?

LASSEN SIE UNS TELEFONIEREN: ICH STEHE IHNEN FÜR EIN KLÄRENDES KOSTENLOSES VORABGESPRÄCH GERN ZUR VERFÜGUNG.

Kommunikation

Kommunikation

Kommunikation

KOMMUNIKATION

„Sie möchten verstehen, warum Sie manche Menschen NICHT verstehen, warum Ihr Kollege oder Chef Sie immer falsch versteht, wo Andere Sie doch sehr gut verstehen!“

In der heutigen Informationswelt stellt die Kommunikationskompetenz des Einzelnen eine wichtige Schlüsselqualifikation für das Berufs- und Arbeitsleben dar. So hängt der berufliche Erfolg oder die Erreichung einzelner Ziele vielfach davon ab, nicht nur über was, sondern auch wie wir mit unterschiedlichen Gesprächspartnern kommunizieren. Oftmals entscheiden fachliche Qualifikationen über das berufliche Vorankommen. Doch die persönlichen Fähigkeiten sind es, die letztendlich maßgeblich gute Mitarbeiter und Führungskräfte auszeichnen.

Unseren Teilnehmern werden die unterschiedlichen Methoden und Modelle der Kommunikationstheorie vermittelt, um die Komplexität der Kommunikation sowie die Wirkung verborgener Anteile auf Gesprächs- und Aktionsprozesse zu erkennen. Ein bewusster Umgang mit scheinbar alltäglichen Mechanismen und die Schärfung der Wahrnehmung der Teilnehmer bieten den entscheidenden Vorsprung situationsgerechter Handlung.

Die Vermittlung erfolgt nach den entdeckenden Lernmethoden. Die Teilnehmer erleben durch aktive Gruppen-, Einzel- und Plenumarbeiten die Umsetzung unterschiedlicher Kommunikationsmodelle. Das eigene Üben und Handeln während des Seminars gibt Sicherheit und Vertrauen, die theoretischen Erkenntnisse umzusetzen und schärfen die Wahrnehmung für Kommunikationsprozesse. Im Focus steht das Erleben von Erkenntnissen und Lernen voneinander.

Offene Seminare

auf Anfrage

auch als Inhouse-Maßnahme buchbar

Kommunikations-Seminare bieten wir:

Als 1-2 Tages-Seminare an

Sie möchten mehr dazu wissen?

Lassen Sie uns telefonieren: Ich stehe Ihnen für ein klärendes kostenloses Vorabgespräch gern zur Verfügung.
T +49 171 - 799 0117

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

KONFLIKTMANAGEMENT

„Probleme kann man niemals mit der gleichen Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“

(Albert Einstein)

Das Zeitalter der autarken Lebensführung spiegelt sich ebenso in der modernen Berufswelt wieder. Konflikte sind ein wesentlicher Bestandteil des schnelllebigen Arbeitsalltags. Mitarbeiter haben sich in lateraler Zusammenarbeit auseinanderzusetzen, ebenso in vertikaler Richtung mit Vorgesetzten und ihren Mitarbeitern. Konflikte sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und nicht selten können sie auch als Triebfeder für Entwicklungen positive Ergebnisse bringen, was jedoch den konstruktiven Umgang bedarf, um veränderte Blickwinkel zuzulassen.

Konflikte lassen sich nicht vermeiden – ganz im Gegenteil. Ungeklärte Spannungen jedoch führen früher oder später zu Eskalationen und hindern oftmals sachliches Vorankommen im Arbeitsumfeld.

In diesem Seminar werden bewährte Methoden zur Konflikterkennung, -steuerung und -lösung praxisnah vermittelt. Bestimmte Gesetzmäßigkeiten sollen frühzeitig erkannt werden und Zusammenhänge bewusster machen, um rechtzeitig zielorientiert reagieren zu können. Besonders für die hierarchieübergreifende Kommunikation erlangen die Teilnehmer Gesprächstechniken einer strukturierten Konfliktmoderation für konstruktive Mitarbeiterführung.

Um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung.“                                                                                                            (Antonie de Saint-Exupéry)

Offene Seminare

auf Anfrage

auch als Inhouse-Maßnahme buchbar

Seminare bieten wir:

Als 1-2 Tages-Seminare an

Sie möchten mehr dazu wissen?

Lassen Sie uns telefonieren: Ich stehe Ihnen für ein klärendes kostenloses Vorabgespräch gern zur Verfügung.
T +49 171 - 799 0117